Batterien fortschrittlicher Technologie

Torpedo-Batterien

Wir sind seit 1996 im Torpedo-Batteriesektor (SUT & SST4) aktiv, wobei wir kontinuierlich Fachwissen und Erfahrung auf hohem Niveau entwickeln.

Im Rahmen der systematischen Bemühungen und Investitionen zur Deckung der speziellen Energieanforderungen dieses Sektors, aktivierten wir 2005 in unserer Produktionsanlage (auf einer Fläche von 9000m2) eine Silber-Zink-Produktionslinie mit hochmodernen Maschinen zur Produktion von Batterien für Kampf- und Übungs-Torpedos.

Die Silber-Zink-Technologie ist die auf diesem Feld vorherrschende Technologie, da sie eine Reihe an Vorteilen bietet, wie stärkere Leistung und eine hohe Energiedichte pro Masse.

Kampf-Batterien sind zum einmaligen Gebrauch bestimmt und sind wartungsfrei. Übungsbatterien sind aufladbar und daher zum mehrmaligen Gebrauch geeignet. Sie sind in Bezug auf Größe und Kapazität identisch mit den Kampf-Batterien und ermöglichen somit den Antrieb des Torpedos mit derselben Kraft und Dauer wie bei einem Kampfschuss.

Mit dem Ziel, maßgeschneiderte betriebsfertige Lösungen zu bieten, beschäftigen wir ein starkes technisches Support-Team, das auf Batterien fortschrittlicher Technologie spezialisiert und in der Lage ist, Ihre Energieanforderungen in vollem Maße zu unterstützen.

Im Bereich der Torpedo-Batterien verwendet SUNLIGHT Silber-Zink-Technologie, die auch die vorherrschende Technologie auf diesem Feld ist. Die bei einer Silber-Zink-Batterie verwendeten Aktivmateriale sind Zink (Zn) für die Anode und Silberoxid (AgO/Ag2O) für die Kathode. Wässriges Kaliumhydroxid (KOH) dient bei diesem Batterietyp als Elektrolyt .

Die Torpedo-Primärbatterieserie von SUNLIGHT umfasst folgende Typen:

  • Kampf: SLST-C3, SLST-C1

Die Silber-Zink-Batterien sind als Primärbatterien zum einmaligen Gebrauch verfügbar (Kampf-Batterieanwendung). Die komplett wartungsfreien Primärbatterien liefern die notwendige Energie innerhalb von Sekunden nach der Aktivierung des eingebauten, abgeschlossen Elektrolytinjektionssystems, sogar nach längerer Lagerung.

Die Torpedo-Sekundärbatterieserie von SUNLIGHT umfasst folgende Typen:

  • Übung: SLST-E1, SLST-MK53
  • Sekundärzellen: SL120HS, SL40HS, SL90HS, SL20HS

Zusätzlich sind die Sekundär-Torpedobatterien aufladbar und daher zum mehrmaligen Gebrauch geeignet (Übungstorpedo-Anwendung) Sie sind in Bezug auf Größe und Kapazität identisch mit den Kampf-Batterien und ermöglichen somit den Antrieb des Torpedos mit derselben Kraft und Dauer wie bei einem Kampfschuss.

  • Kampf: SLST-C3, SLST-C1
  • Übung: SLST-E1, SLST-MK53
  • Sekundärzellen: SL120HS, SL40HS, SL90HS, SL20HS

Verkaufsprospekt (verfügbar auf Anfrage)

RELATED PRODUCTS

U-Boot-Batterien

Verschiedene Batterien für Anwendungen fortschrittlicher Technologie & Aufladegeräte